Startseite
  Über...
  Archiv
  Leben in Community
  Zitate, verse die mich begleiten
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


all things by the grace of god

http://myblog.de/con-sd

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
neues von den straßen san diegos..

Donnerstag, mein bekanntlich liebster tag der woche. Warum? Weil wir Donnerstag meiste zeit damit verbringen mit Menschen zu reden und ihnen gutes zutun. Vormittags war ich mit einen kleinen team senjoren besuchen, haben für einige gebetet.. und ihnen abgepackte lebensmittel gebracht. Und jetzt abends waren wir wieder auf der straße.. hatte gute unterhaltungen. Bin immer wieder beeindruckt davon wie stark der unterschied zwischen reich und arm hier ist. Die straßen sind extrem voll mit menschen..scheint das sie ncoh voller geworden sind,was gut möglcih ist,da menschen sogar von New york nach San diego kommen um über den winter hier zu wohnen. In dieser einen straße war son älterer man, völlig betrunken, hat laut rumgeschriehen, aber scheinbar zu niemanden..ziemlich verrückt sah das ganze aus. Wir hatten an der straße nur halt gemacht um einen jungen man,der offensichtlich neu auf der Straße ist, eine Decke, was zu trinken und einige snacks zu geben. Er hat absolut garnichts,nur die kleidung die er anhatte. lag mit dem gesicht zur wand an einer hauptstraße und versuchte zu schlafen. Traurig zu sehen. Die Dinge die ich in diesen Abenden auf der Straße sehe,und erlebe sind einfach zu viel zum aufschreiben. Mir fehlen da einfach die worte. Doch wir sollten uns bewusst sein,das wir es gut haben.. und gott dafür dankbar sein.
22.10.10 07:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung